Maxi.mumm – der Name ist Programm

Die Non-Profit-Organisation Maxi.mumm (www.maximumm.ch) führt verschiedene Programme für erwerbslose Frauen und Männer zur vorübergehenden Beschäftigung durch und realisiert Projekte für nicht mehr versicherte sozialhilfeberechtigte Erwerbslose. Dies erfolgt im Bereich berufliche Integration sowie in Einsatzprogrammen zur Qualifizierung. Bei letzteren schleifen die Teilnehmenden an ihren Kompetenzen und machen diese für den Arbeitsmarkt sichtbar. Dazu sind sie in einer der folgenden Werkstätten und Dienstleistungsbetriebe tätig: Holz- bzw. Mettalwerkstatt, Bau, Natur, Gastronomie (Küche, Restauration, Hauswirtschaft), Gebäudetechnik, Gebäudereinigung und Verkauf.

Im kleinen Verkaufsladen sind Deko-Produkte, Kundengeschenke und Firmenmaskottchen erhältlich bzw. nach Kundenwunsch herstellbar. Man findet eine sympathische Auswahl für alle Schenk-Gelegenheiten und -Jahreszeiten.